KRAFTSPORTVERANSTALTUNGEN

... mit guten Leistungen dabei !!

Radteam Bodyform

... mit guten Leistungen dabei !!

TRAININGSSTÄTTE

... fitter durch gezieltes Training !!

Bodybuilding 

... auch in dieser Disziplin sind wir stark vertreten !!

Skisport 

... eine neue Sparte in unserem Verein !!

BODYFORM RADTEAM 

...fährt laufend Spitzenpositionen ein !! 

  
WILLKOMMEN BEIM BODYFORM ATHLETIKKLUB ASVÖ SALZBURG!

 

Wenn Du FITNESS-KRAFTSPORT oder BODYBUILDING begeistert bist,   

hast du soeben die richtige Seite aufgeschlagen!  

 

In unserem Verein findest du die optimalen

Trainingsbedingungen für Kraftdreikampf und Bodybuilding 

 

Solltest du noch Fragen haben schau einfach vorbei... 

 
Achtung !!!

Wir haben erfreuliche Neuigkeiten für Euch

ab Freitag den 29.Mai

ist unsere Trainingsstätte wieder zu den übliche Zeiten geöffnet !!!

Wir bitten Euch den nötigen Sicherheitsabstand von 2 Meter einzuhalten.

Alle weiter Information sind vor Ort zu entnehmen

Wir freuen uns, Euch Alle bald wieder zu sehen!

  DAS BODYFORM TEAM   

Aktuell

Verlinke uns mit deinem Facebook Konto

RAW Bank ÖM Stockerau

RAW Bank ÖM Stockerau

 

MANNSCHAFTSSIEG für das Team Bodyform bei der RAW (unequipped) Bank ÖM in Stockerau!

 Mit insgesamt 13 (!!) Athleten machte sich das Team Bodyform gestern früh auf den Weg in die Gitty City Stockerau zur Österreichischen Meisterschaft im Bankdrücken "Classic Raw". Christof Reitinger konnte mit einer Leistung von 100kg in der Klasse -74kg den 9. Platz erreichen. Robert Feldbacher erreichte mit 115kg den 7. Platz in der Klasse -83kg. Christian Hörl, ebenfalls am Start in der Klasse -83kg, sicherte sich mit 130kg den 3. Platz. Martin Strick konnte bei seinem ersten Start mit einer souveränen Leistung von 140kg den 6. Platz in der Kategorie -93kg erreichen. Stephan Lechner landete mit 150kg auf Platz 4 in der Gewichtsklasse -93kg. Michael Puchinger erreichte, ebenfalls bei seinem ersten Wettkampf, mit einer Leistung von 120kg den 11. Platz in der stark besetzten -105kg Klasse. Auch Odo Rohrmoser feierte gestern, in der selben Gewichtsklasse, mit 130kg und dem 9. Platz sein Wettkampfdebüt. Franz Huemer gelang mit 162,5 ein neuer Österreichischer Rekord in der Altersklasse 2 in der Gewichtsklasse -105kg und belegte den 5. Platz in der allgemeinen Wertung. Rene Christian Brunner glänzte mit hervorragenden 170kg als Vize Österreichischer Meister in der Kategorie -105kg und überbot seine Leistung vom Vorjahr um glatte 27,5kg. Unser Präsident, Uwe Lutsch, schrammte bei seinem 45. Start mit 150kg nur knapp am Podest vorbei und erreichte den 4. Platz. Odo Sinnhuber erkämpfte in der gleichen Kategorie mit einer Leistung von 160kg die Bronze Medaille. Josef Schnaderbek wurde in der Klasse +120kg mit einer Leistung von 150kg 6. Christian Wackernell wurde, wie nicht anders erwartet, in der Kategorie +120kg mit herausragender Leistung von 275kg Österreichischer Meister und stellte somit auch einen neuen Österreichischen Rekord auf! Wir gratulieren allen Athleten recht herzlich!!

 

Bewerte diesen Beitrag:
Skisaison 2014-2015
LM Skifahren RTL Großarl 2015
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden